Erster Bericht der begleitenden Evaluierung

19.09.2018

Die Evaluierung eines Förderprogramms hat die Aufgabe, die Zielerreichung des Programms zu überprüfen sowie die Effizienz und Effektivität des Programms und der Umsetzung zu bewerten. Es werden Verbesserungspotenziale für die laufende Programmperiode, aber auch für die Zukunft aufgezeigt. Die begleitende Evaluierung des IWB/EFRE-Programms führt ein Konsortium bestehend aus ÖIR (Hauptauftragnehmer), Convelop, KMU-Forschung, ÖAR, ÖGUT und Spatial Forsight durch.

Convelop erstellt halbjährliche „Umsetzungsberichte“, die einen Einblick über die finanzielle und materielle Implementierung des Regionalförderprogramms inklusive deren Einbettung in die allgemeine wirtschaftlich-konjunkturelle Entwicklung geben. Der erste dieser Berichte enthält die Umsetzung von 2014 – 2017, weitere Berichte folgen halbjährlich.

Projektanzahl: Aufholjagd nach spätem Start

Im Bericht wird der „Umsetzungsstand“ des Förderprogramms analysiert, also inwieweit die bei der Programmierung festgelegten Planwerte in den sechs Prioritätsachsen bereits erreicht werden konnten. Aufgrund verschiedenster Ursachen, wie z.B. der späten Bereitstellung der Verordnungstexte, erfolgte der Programmstart verzögert. Im Jahr 2017 nahm das Programm aber an Schwung auf, mit Ende des Jahres waren bereits 404 Projekte genehmigt, 54% der Planmittel sind bereits in Projekten gebunden.

Jeder EFRE-Euro verfünffacht!

Die Verpflichtung, dass EFRE-Mittel nur gemeinsam mit nationalen Finanzmitteln (das sind öffentliche und private Mittel) vergeben werden, erhöht die Summe der Gesamtinvestitionen. Dieser sogenannte „Hebeleffekt“ stellt für die österreichischen Regionen einen starken Impuls dar: In dieser Förderperiode wird ein Gesamtinvestitionsvolumen von 2 Milliarden Euro erwartet! Die bisher genehmigten Projekte ergeben in Summe bereits ein Investitionsvolumen von rund 934 Mio. Euro, davon sind rund 185 Mio. Euro EFRE-Mittel. Das bedeutet, dass jeder eingesetzte EFRE-Euro bisher verfünffacht wurde!

Weitere Analysen und Details zur Umsetzung des IWB/EFRE-Programms 2014-2020 entnehmen Sie dem Umsetzungsbericht 2017/1, den Sie im Download-Center „Evaluierung“ herunterladen können.

War der Inhalt der Seite hilfreich?

Newsletter abonnieren